Projekte

Was hat der Förderverein bereits getan?

Seit seiner Gründung im Jahr 2007 stellt der Förderverein Jahr für Jahr Mittel für Anschaffungen in der Grundschule Brinkum bereit. Unter Anderem wurden von diesem Geld folgende Anschaffungen und Projekte ermöglicht:

  • Funkmikrofonanlage für die Aula
  • Einräder für die Einrad-AG
  • Bühnenmikrofone für die Theater-AG
  • Aufstockung des Buchbestands der Schulbibliothek durch Zukäufe
  • Anschaffung einiger Klassensätze an Lektüre z.B. für den Deutsch- und Englischunterricht sowie für die Leserunden in den Klassen
  • Keyboards für den Musikunterricht
  • grünes Klassenzimmer
  • Geoball
  • Kochen mit den Landfrauen
  • Gerätehaus auf dem Schulhof
  • Fahrräder für Fahrradführerschein
  • Brandschutzkoffer zur Unterrichtung der Kinder
  • Schulwegsicherung "Leo"
  • Renovierung und Ausstattung der neuen Schulbücherei
  • und vieles, vieles mehr

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

 

Haben Sie eine gute Idee für ein Projekt? Sprechen Sie uns gerne an!

Förderverein Grundschule Brinkum ... macht Schule besonders!

Besonders erwähnenswerte Projekte

Sa

11

Feb

2017

Übergabe der neuen Bibliothek

Die Bücherei der Grundschule Brinkum ist nun ein Leseparadies

Mehr Fotos von der neuen Bibliothek finden Sie am Ende dieses Artikels.

 

Am Freitagvormittag wurde die neue Bibliothek an Jutta Hisgen (Schulleiterin der Grundschule Brinkum) übergeben. Zur offiziellen Einweihung waren außerdem Bürgermeister Niels Thomsen und einige Vertreter der Presse zu Gast.

 

In den ausführlichen Zeitungsartikeln, die wir unter diesem Text auflisten, wird die Entstehung und Spendensammlung für dieses Projekt der letzten Jahre genau beschrieben.

 

Es ist quasi das Meisterstück des nun scheidenden Vorstands mit Unterstützung vieler aktiver Mitglieder (davon waren am Freitag Martin Seidel, Martina Schulz und Sabine Kaempfer anwesend – und vom neuen Vorstand Stephanie Pollin und Uwe Knipper). Alle sind zu recht sehr glücklich über das Ergebnis und vor allen Dingen über die positiven Rückmeldungen der Schüler, die sich nun auf die Zeit freuen, die ihnen alle zwei Wochen dort zur Verfügung steht.

 

Wir hoffen, dass wir auch für zukünftige Projekte so viel Tatkraft, Hingabe und Energie mobilisieren können!

 

 

 

 

 

 

 

Bildergalerie

Mo

27

Jun

2016

Start in die Sommerferien mit neuer Schulbücherei

Pünktlich, noch vor dem Start der diesjährigen Sommerferien, wurde ein weiteres Projekt des Fördervereins fertiggestellt.

Die neue Schulbücherei benötigte dringend eine farbliche Veränderung sowie eine möbeltechnische Neugestaltung.

Diese Aufgabe galt es, umzusetzen.

Dazu räumten fleißige Hände zunächst die alten Möbel aus und leerten den Raum. Im Anschluss daran wurde dieser nach Spachtel- und Ausbesserungsarbeiten neu gestrichen und schließlich mit den neuen Möbeln versehen.

Wir hoffen, dass die Kinder dann im neuen Schuljahr viel Freude in dem knallig bunten Raum haben und vielleicht das eine oder andere Kind mehr zum Lesen in der neuen Atmosphäre animiert werden kann.

Eine offizielle Einweihung folgt.

Allen Kindern der Grundschule Brinkum wünschen wir schöne Sommerferien!

Hier sind ein paar erste Eindrücke der Umbau-Aktion.

Mo

23

Jun

2014

Beteiligung am Brandschutz

Freitag, 20.06.2014, 08:00 Uhr:

ein lautes Piepen ertönt im Klassenzimmer der 3a der Grundschule Brinkum. Doch dabei handelt es sich weder um ein Handy noch um ein anderes mobiles Gerät.

Das Geräusch kam aus einem Rauchmelder, den Marc Drews, Brandschutzbeauftragter der Freiwilligen Feuerwehr Brinkum, einschaltete. Im Rahmen einer Unterrichtung der Schulklasse zum Thema "Brandschutz" war dies nur eines von mehreren anschaulichen Versuchen, die er vor und mit den Schülerinnen und Schülern durchführte. Der Förderverein der Grundschule Brinkum, an diesem Tag vertreten durch den 2. Vorsitzenden Martin Seidel sowie Martin Zühlsdorf, aus dem erweiterten Vorstand, war ebenfalls anwesend. Und dazu gab es natürlich auch einen ganz bestimmten Anlass, denn die Requisiten, die für einen anschaulichen Brandschutzunterricht notwendig sind, stammen aus zwei eigens dafür beschafften Koffern, die der Förderverein spendete. Diese wurden an diesem Freitagmorgen nun offiziell übergeben.

Neben dem alarmierenden Ton des Rauchmelders wurden Kerzen und verschiedene andere Stoffe angezündet, um das unterschiedliche Brennverhalten zu verdeutlichen. Außerdem zeigte Marc Drews, dass man brennenden Kraftstoff oder brennendes Öl auf keinen Fall mit Wasser löscht. Vieles mehr erklärte der Brandschutzbeauftragte den Schülerinnen und Schülern um Klassenlehrerin Angela Witt-Rank. Sie bedankte sich im Anschluss nochmals ausdrücklich im Namen der Schülerinnen und Schüler sowie der gesamten Belegschaft der Grundschule Brinkum und wies darauf hin, dass man mit diesen Koffern nun den Kindern noch deutlicher bewusst machen kann, dass auch das Anzünden einer Kerze gefährlich werden kann und es aber ungefährlich ist, eine Kerze anzuzünden, wenn man beim Umgang damit bestimmte Sachen beachtet.

Marc Drews, selbst Vater, unternimmt diese Unterrichtungen hin und wieder auf Anfrage und bietet sie auch für Erwachsene an. So leistet er mit seinem Ehrenamt einen großen Beitrag für die Gemeinde.

Sie, ob Mitglied oder Spender, haben es aber ermöglicht, dass die Schülerinnen und Schüler der Grundschule Brinkum selbst bei solch einem komplexen und schwierigen Thema aufmerksam zuhören und Spaß haben.

Vielen Dank für Ihre Unterstützung!

Bleiben Sie dabei oder steigen Sie mit ein und gemeinsam machen Wir Schule besonders... 

Fr

06

Dez

2013

Nikolaus in der Grundschule

Nachdem er in der Nacht auf den Nikolaustag bereits die Stiefel der vielen Kinder mit Süßigkeiten und kleinen Geschenken gefüllt hatte, machte sich der Nikolaus höchstselbst am Morgen des 6. Dezember trotz schlechter Wetterbedingungen auf den Weg in die Grundschule Brinkum, um dort die Schulkinder, aber auch die Lehrer mit einer süßen Kleinigkeit zu beschenken. 

Die Überraschung war groß, als der Nikolaus von Klassenzimmer zu Klassenzimmer zog, um dort seine Gaben zu verteilen. Wir hatten die Gelegenheit, den Nikolaus auf seinem Weg durch die Schule zu begleiten und das Strahlen auf den Gesichtern der vielen glücklichen Kinder beobachten zu können. 

An dieser Stelle möchten wir uns ganz herzlich beim Nikolaus bedanken und sagen auch ganz vielen lieben Dank für die tolle Unterstützung an unsere Sponsoren, vor allem an die Firma Marktkauf in Stuhr-Brinkum und auch an den Hachez-Outletshop in Brinkum-Nord. 

 

Nikolaus - macht Schule besonders! 

Förderverein Grundschule Brinkum macht Schule besonders!

Pressespiegel

Do

05

Dez

2013

Pfandspenden-Box bei REWE in Brinkum

Zeitgleich mit der Eröffnung des neu erbauten REWE-Marktes an der Syker Straße in Brinkum konnte der Förderverein der Grundschule in Brinkum den Markt als neuen Sponsoring-Partner und Unterstützer gewinnen. 

An der Pfandspenden-Box im Bereich der Leergut-Automaten können alle Freunde des Fördervereins (und solche, die es noch werden wollen) ihre Leergutbons einwerfen und damit zum erfolgreichen Gelingen der im kommenden Jahr geplanten Projektwoche "Mitmachzirkus" beitragen. 

 

Die Werte der Pfandbons werden - ohne jeden Abzug - vom Markt direkt an den Förderverein überwiesen, so dass jede Ihrer Pfandspenden in vollem Umfang unserem jeweiligen Projekt zugute kommt. 

 

Die Inhaberin des REWE-Marktes, Sabrina Lojek, freut sich auf Ihren Besuch - und der Förderverein Grundschule Brinkum e.V. bedankt sich für Ihre Pfandspende. 

 

Jeder Cent hilft! 

 

Ihre Unterstützung - macht Schule besonders! 

Flyer REWE Pfandspende Mitmachzirkus
Zirkus-Projektwoche.pdf
Adobe Acrobat Dokument 1.7 MB
Förderverein Grundschule Brinkum macht Schule besonders!

Pressespiegel